Zurück zur Startseite!

Home

MSC-Isny

Gallery

Fahrer

Classic

Sponsoren & Links

Kontakt
Newsarchiv 2015
Newsarchiv 2014
Newsarchiv 2013
Newsarchiv 2012
Vereinsstruktur

Newsarchiv 2015


Hallo MSC'ler, anbei findet ihr unsere veröffentlichten Artikel aus dem Jahre 2015



Christian Forderer holt sich den Titel zum internationalen Alpenmotocrossmeister 2015


Am Wochenende konnte sich das Motocrossnachwuchstalent Christian Forderer vom MSC Isny nach dem 3. Gewinn der Baden Württembergischen Jugendmotocrossmeisterschaft auch den Titel zum internationalen Motocrossmeister im Alpencup der 85ccm Klasse sichern. Der vorletzte Lauf in dieser Meisterschaft fand in der Motocrossarena In Rietz/Tirol statt. Die Strecke ist mit ihren zahlreichen Sprungkombinationen äußerst anspruchsvoll und verlangt von den Fahrern ein hohes Niveau an Fahrtechnik. Der Schmidsfeldener konnte sich im Zeittraining mit der schnellsten Rundenzeit schon die Polposition sichern. Im ersten Lauf fuhr Forderer lange auf Platz 2 am Hinterrad des Vordermannes und erkämpfte sich kurz vor Rennende durch ein gekonntes Überholmanöver die Führung und den Laufsieg. Der zweite Rennlauf verlief nicht weniger spektakulär. Forderer konnte sich schon in der zweiten Kurve nach dem Start in Führung setzen. Mit anhaltendem sicherem 100m Vorsprung kontrollierte der Motocrosser das 17-köpfige Verfolgerfeld. Kurz vor der Zielflagge schnitt ihm ein überrundeter Fahrer beim Überholmanöver die Spur. Forderer stürzte und schaffte es noch durch seine blitzschnelle Reaktion vor dem herannahenden Zweitplatzierten auf seine Husqvarna und holte sich auch hier den Laufsieg.
Schon vor dem Ende der Meisterschaft ist Christian Forderer vorzeitig Alpenmotocrossmeister in der 85ccm Klasse. Sein Punktevorsprung auf den Zweitplatzierten beträgt bereits uneinholbare 108 Zähler. Am kommenden Wochenende findet in Pfitsch/Südtirol der Finallauf zu dieser Alpencupmeisterschaft statt.

Vielen Dank für die Bereitstellung des Berichtes an Elisabeth Forderer

Eure Vorstandschaft des MSC Isny




Fantastischer 2. Platz für Christian Forderer


Der diesjährige ADAC Motocross Bundesendlauf fand am 12. und 13. September in Berlin/Templin statt. Christian Forderer war als dreifacher Jugendmotocross - Landesmeister Baden Württemberg in der 85ccm Klasse für diesen Vergleichswettkampf aller Bundesländer nominiert. Die anspruchsvolle Sandstrecke in Templin war für die Hartbodenfahrer aus dem Süden eine große Herausforderung und erforderte besondere Fahrtechniken. Christian Forderer wurde somit im Vorfeld nicht als Favorit eingeordnet. Um so größer war die Überraschung, dass der Motocrosser vom MSC Isny das Vorfinale gewann und mit der schnellsten Rundenzeit glänzte und sich somit die Poleposition für den Finallauf sicherte. Dieser Lauf sorgte für spektakuläre Szenen. Forderer war kurz nach dem Start der 40 besten Piloten nach der zweiten Kurve bereits in Führung und kam mit 100m Vorsprung auf den Zweiten aus der ersten Runde zurück. Durch eine Kollision im Fahrerfeld hinter ihm musste ein verletzter Fahrer von der Strecke geborgen werden was die rote Flagge und somit den Rennabbruch zur Folge hatte.
Beim Restart nach einer Stunde kam Christian als Vierter aus der ersten Runde und begann eine spektakuläre Aufholjagd. Hier bewies der Fahrer sein Können und legte die beste Rundenzeit vor. Nach einer weiteren Runde lag er bereits auf Platz 2. Die beiden Spitzenreiter lieferten sich einen heißen fight und distanzierten sich mit großem Abstand vom Verfolgerfeld. Der 15 jährige Lokalmatador von Templin, Kevin Mager, galt als haushoher Favorit für seine Heimstrecke und wurde von dem Hartbodenfahrer Forderer ständig attakiert. 200m vor der Zielflagge versuchte Christian einen letzten Überholversuch und stürzte dabei. Glücklicherweise war der Abstand auf den Drittplatzierten bereits so groß, dass der 14 jährige Forderer seinen 2. Platz bis zur Zielflagge behalten konnte. Diese großartige Leistung wurde von den zahlreichen Zuschauern mit großem Beifall honoriert.

Vielen Dank für die Bereitstellung des Berichtes an Elisabeth Forderer

Eure Vorstandschaft des MSC Isny


Hier gehts zu den Ergebnissen im Bundesendlauf



Christian Forder wird Baden-Württembergischer Jugendmotocrossmeister


Christian Forderer vom MSC Isny wird zum 3. mal in Folge Baden - Württembergischer Jugendmotocrossmeister der Klasse 4, 85ccm.
Beim letzten Lauf zur Meisterschaft in Gaildorf am 29.8.15 holte sich das Nachwuchstalent mit 45 Punkten Vorsprung den Meistertitel.

Der MSC Isny Gratuliert recht herzlich!!




CLASSIC Geländefahrt 2015


Liebe Classic Freunde und schon wieder ist es vorbei. Bei richtigem"Isny Wetter" sind nur ca. 40% der Starter in Wertung angekommen. Es war dieses Jahr eine richtige Geländefahrt nach unserem Geschmack.

Das Rahmenprogramm fand mit den 2 Auftritten des Stuntfahrers Dominik Csauth, der jeweils Abends nach der Veranstaltung sein Können zeigte, seinen Höhepunkt. Samstags hatte er etwas mit dem Wetter zu kämpfen. Wahrend der Show fing es stark an zu regnen und er musste seinen Run etwas verkürzen. Diese Zeit hing er aber am Sonntag Abend wieder mit dran. Denn hier hatten wir pünktlich zur Show strahlenden Sonnenschein und die zahlreichen Zuschauer waren begeistert, was sie da zu sehen bekamen. Dominik war von dem Publikum begeistert und war überrascht, wieviele Autogramme er vor und erst Recht nach der Show schreiben durfte. Das hatte er bisher in dieser Form auch noch nicht erlebt. Isny ist halt was ganz besonderes.

Wir hoffen, dass jeder Fahrer auf seine Kosten gekommen ist und im Rahmen seiner Möglichkeiten Spaß hatte. Für manche waren schnell die Grenzen erreicht. Andere hatten sichtlich Spaß daran und fuhren, wie wenn's nix wäre. Hier trennte sich im wahrsten Sinne des Wortes die "Spreu vom Weizen".

Dafür großen Respekt an alle, die dem Wetter trotzten und sich durchgekämpft haben!!

Die Vorstandschaft des MSC Isny


Ergebnis Gesamtwertung (102 KB)
Ergebnis Klasse 1 (45 KB)
Ergebnis Klasse 1A (47 KB)
Ergebnis Klasse 2 (50 KB)
Ergebnis Klasse 2A (50 KB)
Ergebnis Klasse 3 (53 KB)
Ergebnis Klasse 3A (83 KB)
Ergebnis Klasse 4 (48 KB)
Ergebnis Klasse 4A (51 KB)
Ergebnis Klasse 5 (46 KB)
Ergebnis Klasse 5A (47 KB)
Ergebnis Mannschaften (52 KB)



Netzer Kai und Christian Forderer auf Platz 1!


Am Wochenende fand in Berkheim bei Memmingen der 4 Lauf zum Kini Aplencup statt. Hierbei konnten sich die zwei MSC Isny Fahrer auf dem ersten Platz in ihren Klassen behaupten.
Kai Netzer der auf einer 350ccm² Maschine, unter schweren Bedingungen die InterClass gewinnen. Er startet dieses Jahr als 17Jähreiger in der großen ( MX1 ) Klasse, wo er mit immer einer der Jüngsten ist. Bei Dauerregen und stark aufgeweichtem Boden, kam es ihm in beiden Rennläufen zugute, dass er beide Starts gewinnen konnte und so seinen Rennen von vorne fahren konnte. Nach 20 min folgte jeweils die Zielflagge für Kai und so stand der Tagessieg in der InterClass für ihn fest.
Christian Forderer hatte es genau wie Kai vorgelegt. Er startet dieses Jahr noch auf seiner 85ger Maschine und dominierte ebenso beide Läufe.
Der MSC Berkheim hat an diesem Wochenende einen fantastischen Rennablauf geschaffen. Die Organisation des Vereins war super und so fand am Wochenende ein unbeschreibliches Motocrossereignis in der Region statt.

Verfasser: Marcus Netzer


Hier gehts zu den Ergebnissen:



Starterlisten sind Online


Liebe Classicfreunde,
in den beiden unteren Links findet ihr zum einen die bekannte Starterliste aus unserem Online-Nennungsportal und zum anderen die Starterliste mit entsprechender Klasseneinteilung. Nähere Infos gehen den Teilnehmern demnächst per Informationsschreiben zu.
In dieser erhaltet ihr Infos zur Anfahrt, Ablauf und Besonderheiten der diesjährigen Classic 2015.

Bitte beachtet, dass dieses Schreiben ausschließlich per Mail verschickt wird. Also checkt ab und an euer Mail Postfach.

Bis dahin wünschen wir euch gute Fahrt.

Die Vorstandschaft des MSC Isny

Verfasser: Roland Kolb


Zur Starterliste

Wertungskriterien Classic 2015 (126 KB)
Starterlisten nach Klassen aufgeteilt (110 KB)


ABGESAGT...Waldputzete am 20.03.2015


Liebe Mitglieder,

leider müssen wir euch mitteilen, dass wir die Waldputzede aufgrund mangelnder Rückmeldungen nicht durchführen werden.

Wir hätten uns hier über mehr Beteiligung gefreut.

Die Vorstandschaft vom MSC Isny

Verfasser: Roland Kolb




Wintertraining 2014/2015 startet am 04.11.14


Hallo zusammen,

wie jedes Jahr ist nach der Saison vor der Saison. Darum bietet der MSC wie die letzten Jahre auch wieder in den Wintermonaten ein professionelles Training unter Aufsicht von Frank Ludwig an. Hier werden Kräftigungs-, Koordinations- und Ausdauerübungen gemacht. Es ist sicher für jeden etwas dabei.

Treffpunkt ist jeden Dienstag 18:30Uhr in Rohrdorf an der Turnalle

Für MSC Mitgleider ist das Training kostenlos, aber sicher nicht umsonst...

Anschließed gegen 20Uhr findet der wöchentliche MSC Stammtisch im Schäferhof statt.

Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen!

Eure Vorstandschaft des MSC Isny







Kontakt MSC - Isny


MSC Isny | Motorsportclub Isny e. V.

Ferdinand Lanz
Eisenbergweg 7
88316 Isny im Allgäu

Tel. +49 (0) 7562-4408

e-Mail: info@mscisny.de
Internet: www.mscisny.de 

MSC Community


MSC Isny
bei Facebook


MSC Isny
bei You Tube



MSC Isny
bei MySpace


Sponsoren


www.fruechte-jork.de
Früchte Jork in Isny
Frisches Angebot an Obst und Gemüse ...


www.fruechte-jork.de


Kolb Maschinenbau
Individuelle Metallbearbeitung seit 1925...


www.maschinenbau-kolb.de

Alle Sponsoren des MSC Isny ansehen ...

© Copyright 2017 MSC Isny | Motorsportclub Isny e. V. - Alle Rechte vorbehalten. | Kontakt aufnehmen | Impressum | made by Abele Informatik