Zurück zur Startseite!

Home

MSC-Isny

Gallery

Fahrer

Classic

Sponsoren & Links

Kontakt
Newsarchiv 2015
Newsarchiv 2014
Newsarchiv 2013
Newsarchiv 2012
Vereinsstruktur

Newsarchiv 2014


Hallo MSC'ler, anbei findet ihr unsere veröffentlichten Artikel aus dem Jahre 2014



Motocrosser vom MSC Isny lassen aufhorchen


Am Wochenende (20/21.9.) fand in Schopfheim der letzte Doppellauf zum BW Cup statt.
Am Samstag konnte Samuel Ebenhoch, 50ccm, Klasse 1, den hervorragenden 4. Platz belegen.
Christian Forderer gewann beide Läufe souverän mit zwei Start- und Zielsiegen und konnte ganz oben auf dem Podium stehen.
Lukas Hagspiel (im Bild ganz rechts) konnte in seiner starken Mannschaft Platz 8 erreichen.

Das Wetter hatte kein Mitleid mit den Motocrossern. Es regnete die ganze Nacht und das 2. Rennen konnte am Sonntag bei der Klasse 1 leider nicht mehr durchgeführt werden.
Christian erreichte bei schwierigsten Bedingungen im Matschrennen den tollen 2. Platz.
Lukas Hagspiel zeigte sein Können und konnte sich den hervorragenden 3. Platz sichern.
Der 2. Lauf wurde bei allen Klassen kurzfristig abgesagt.




Christian erkäpft sich beim Bundesendlauf den 2. Platz


Nach dem vorzeitigen Gewinn der Baden Württembergischen Jugendmotocrossmeisterschaft in der 85ccm Klasse setzt der 13 jährige Christian Forderer aus Leutkirch seine Erfolge fort. Der für den MSC Isny startende Nachwuchsmotocrosser nahm am 13./14.9. in Sontra (Hessen) beim Bundesendlauf teil. Aus 17 Bundesländern wurden die besten Jugendmotocrosser der Klasse1 (50ccm), Klasse 2 (65ccm), Klasse 3 (85ccm) und Klasse 4 (125ccm) nominiert. Forderer konnte sich schon im Halbfinale bei 59 Fahrern in seiner Klasse (85ccm) für das Finale qualifizieren.
Am Start für den Finallauf waren nur 40 Motocrosser zugelassen. Nach einem äußerst spannenden Rennen mit spektakulären Zweikämpfen sicherte sich Christian Forderer den grandiosen 2. Platz auf dem Podium.

Weitere Fahrer vom MSC Isny:
Samuel Ebenhoch belegte bei der 50ccm Klasse von 35 Fahrern den 19. Platz.
Lukas Hagspiel erreichte in Klasse 4, 125 ccm den 26. Platz bei 45 Fahrer.


Infos rund um den Bundesendlauf



MSC Isny Crosser fahren zum Bundesendlauf


3 Motocrosser haben sich aufgrund ihrer hervorragenden Leistung beim Bundesendlauf qualifiziert:

Samuel Ebenhoch, 50ccm
Christian Forderer, 85ccm,
Lukas Hagspiel 125ccm.

Der Bundesendlauf findet am 13./14.9.14 in Sontra (Hessen/Thüringen) statt. Die besten Motocrosser auf den vorderen Tabellenrängen werden von den ADAC Regionalclubs nominiert. Auch der MSC Isny ist mit 3 seiner besten Jugendfahrer vertreten.

Wir wünschen euch viel Glück!!!!!


Infos zum ADAC Bundesendlauf in Sontra



Christian Forderer wird Baden Württembergischer Motocrossmeister


Schon vorzeitig sichert sich Christian am Wochenende (6.9.14) beim BW Cup in Odenheim die Baden Württembergische Motocrossmeisterschaft der 85ccm Klasse, Jugend A.
Christian hat bisher alle Rennen gewonnen. Von 16 Läufen holte er sich bei 15 Läufen die maximale Punktezahl ( siehe ADAC Meisterschaftsstand). Es stehen noch 2 Rennen (20.9. und 21.9.14) in Schopfheim an, doch sein Punktevorsprung ist nicht mehr einholbar.

Wir bedanken uns bei allen, die Christian und uns unterstützt haben.
Fam. Forderer

Vielen Dank für die Bereitstellung des Berichtes an Elisabeth Forderer.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem sensationellen Erfolg
Eure Vorstandschaft des MSC Isny


Infos über den ADAC BW-Jugend Pokal



Junge Motocrosser vom MSC Isny mischen Salem auf


Am Wochenende (30./31.8.) fand in Salem ein Stoppelcross statt. Bei herrlichen Sonnenschein errang Leon Forstenhäusler in Klasse 4 (125/250ccm) in dem großen Starterfeld den 18. Platz. Sein Bruder Michael konnte auf den hervorragenden 11. Gesamtrang vorfahren.
Bei den 85ccm Fahrern erreichte Nico Merk bei starker Konkurrenz den 6. Platz. Christian Forderer freute sich über 2 Laufsiege und Gesamtrang 1.

Weiter ging es am Sonntag beim MX Jugendcup. Die Starterfelder waren kleiner, die Konkurrenz jedoch stärker.
Leon Forstenhäusler erreichte Platz 8 im 1. Lauf, eine super Leistung nach seiner Verletzung.
Michael Forstenhäusler schaffte in seiner Klasse sogar den 5. Platz in Lauf 1 und den 4. Platz im 2. Lauf.

Nico Merk (Bild) lies an diesem Tag gar nicht anbrennen. In beiden Rennläufen in der 85ccm Hobbygruppe zog er den Holeshot und blieb bis zur Zielflagge auch vorne.
Christian Forderer startete in der 85ccm Expertengruppe und freute sich besonders über Lauf 2, welcher nach starkem Regen in ein Matschrennen ausartete. Auch er gewann beide Läufe mit großem Abstand und freute sich mit Nico über den Tagessieg.

Vielen Dank für die Bereitstellung des Berichtes an Elisabeth Forderer

Eure Vorstandschaft vom MSC Isny




Isnyer in Bad Wurzach beim Ackercross am Start


MSC Isny Fahrer heizen beim Ackercross ein

Am Sonntag, 17.8.14, starteten beim Ackercross in Bad Wurzach zahlreiche Motocrosser vom MSC Isny und konnten sich bei starker Konkurrenz grandios behaupten.
Lukas Hagspiel (Bild) sicherte sich im Finallauf A nach spektakulären Zweikämpfen den hervorragenden 9. Platz.

Tobias Hiemer lies auch nichts anbrennen und belegte Platz 10.
Auch Konstantin Koch zeigte sein Können und errang Platz 20.
Lukas Hartl konnte den 25. Platz im Finallauf A belegen.

Beim Finallauf B preschte Steffen Hiemer auf Platz 6.
Auch Samuel Schönmetzler glänzte mit Leistung und erreichte den 8. Platz.
Dicht gefolgt von Benjamin Koch, der den tollen 9. Platz belegte.

In der 85ccm Klasse sicherte sich Nico Merk nach 2 starken Läufen letztendlich den hervorrgenden 4 Gesamtrang.

Christian Forderer erreichte durch 2 Laufsiege den 1. Platz.

Das sonnige Wetter und die guten Platzierungen sorgten für einen gelungenen Sonntag, bei dem die Fahrer vom MSC Isny wieder einmal eine starken Auftritt ablieferten.

Vielen Dank für die Bereitstellung des Berichts an Elisabeth Forderer.

Eure Vorstandschaft vom MSC Isny


Ergebnisse von Bad Wurzach 2014



Forderer im BW-Cup wieder erfolgreich


Am 09.08.2014 fand der 6. Lauf des BW- Cup in Gaildorf statt.

Christian Forderer konnte sich erneut auf der sehr anspruchsvollen Strecke die schnellste Zeit im Pflichttraining sichern. Im Rennen zog er zweimal den Holeshot und errang im 31 köpfigen Fahrerfeld beide Laufsiege. Somit erreichte er wieder die Maximalpunktzahl und hat nun mittlerweile einen Punktevorsprung von 95 Punkten!

Samuel Ebenhoch wurde bei der 11 köpfigen 50ccm Mannschaft Sechster.

Lukas Hagspiel erreichte den Gesamtplatz 9 bei 35 Fahrern in der 125ccm Klasse.




Christian Forderer und Samuel Ebenhoch vom MSC Isny ganz vorne


Am Wochenende fand in Rudersberg der 5. Lauf zur Baden-Württembergischen Motocrossmeisterschaft statt. Nach ausgiebigen Regengüssen am Vormittag war der Lehmboden recht anspruchsvoll zu befahren.

Christian Forderer, Klasse 3, 85ccm, konnte wieder den Sieg in beiden Rennläufen erringen.
Forderers sensationeller Punktevorsprung beträgt mittlerweile 71 Zähler auf den Zweitplatzierten in der Meisterschaft.

Samuel Ebenhoch, Klasse 1, 50ccm, zeigte sein Können im 11-köpfigen Fahrerfeld der jüngsten Motocrosser. Im 1.Lauf erreichte er den 3. und im 2. Lauf den großartigen 2. Platz. Dies reichte ihm auf den Gesamtrang 2 der Tageswertung.

Lukas Hagspiel, Klasse 5, 125ccm, stürzte im 1. Lauf auf dem rutschigen Boden und war 14.. Mit einem 8. Platz im 2. Lauf kletterte er noch auf den 10. Platz in der Tageswertung.




MSC Ausflug nach München


Alle 2 Jahre veranstaltet der MSC ISNY einen Ausflug für seine Mitglieder. Diesmal wurde ein Tag in München verbracht.  Wie die letzten male auch schon organisierte Tina Wolff wieder einen Top Ausflug. Das Wetter spielte auch wunderbar mit, denn den ganzen Tag über war in München schönes Wetter mit angenehmen Temperaturen.

Wir starteten pünktlich um 8 Uhr am Kurhaus in Isny mit dem Bus in Richtung München. Nach einer kleinen Frühstückspause mit Kaffee und Nußzopf in Landsberg trudelten wir auch schon in München ein. Nun stand dann die Schmankerl-Tour mit Stadtführung auf dem Programm.

Nach unserem Willkommtrunk am Isartor ging es  auf kulinarische Entdeckungsreise durch die Altstadt.
Bei einem Kurzbesuch bei Alfons Schuhbeck's Gewürzen bekamen wir eine kleine Überraschung überreicht. Wer wollte konnte sich hier noch mit Exotischen Gewürzen für zu Hause eindecken. Anschließend huschten wir noch kurz durchs Hofbräuhaus. Weiter gings durch die Platzlgassen in Richtung Viktualienmarkt zur Schrannenhalle. Hier konnten wir uns in der ehemaligen Kornhandelshalle als Biersommelier versuchen. Dazu gab's Weisswurst und Obadzden mit traditionell gebackenes Brot. Das Finale der Schmankerl Tour bildete die Schmalznudel. Hier ließen wir uns Auszog'ne, Stritzerl und Schmalznudeln schmecken. Diese Leckerei beendete unsere gelunge Stadtfühtung mit diversen Naschereien.

Vor der Busabfahrt in Richtung Kloster Andechs hatte noch jeder Zeit sich in München selbst etwas umzuschauen oder sich in einem der gemütlichen Biergärten sich eine weitere Erfrischung zu gönnen.
Ein gemütlichen Abendessen im Kloster Andechs rundete diesen gelungen Tagesausflug vollends ab.

Danke an alle die mit dabei waren und an die Organistatorin Tina Wolff.


hier gehts zu den Fotos auf Flickr.com



4. Lauf BW-Pokal: Hitzeschlacht in Reutlingen


19.07.2014 in Reutlingen wurde zur Hitzeschlacht bei 36 Grad!

Auch in Reutlingen waren unsere 3 Jungs im BW Pokal wieder erfolgreich unterwegs.

Chris hatte wiederholt die schnellsten Zeiten im Training der Klasse 3, 85 ccm. Somit deutete sich schon an, dass Chris an diesem Wochenende schwer zu schlagen sein wird. Er holte sich in beiden Rennläufen den Holeshot und fuhr völlig ungefährdete Start-Zielsiege ein.

Nach 8 Rennläufen führt Chris nun die Tabelle mit 195 Punkten eindeutig an.

Lukas Hagspiel kam in der 125ccm Klasse auf einen starken Platz 9 der Tageswertung.

Samuel Ebenhoch, der in der 50ccm Klasse attakiert, fuhr auf einen 6. Platz in der Tageswertung. Nach Bereinigung wegen 3 starker Gastfahrer aus der SBS wurde er in den Punkterängen auf Platz 3 geführt!

 



3. Lauf in Schwaighausen zum BW-Cup am 12.07.2014


Der Rennsamstag in Schwaighausen am 12.07.2014 war für unsere drei aktiven Jungs im BW-Cup ein weiterer guter Tag.

Samuel Ebenhoch kam in der 50ccm Klasse auf einen respektablen 3 Gesamtrang. Diesen erkämpfte er sich mit 2 starken Rennläufen. Sein Sieg im 1. Lauf ließ schon auf den Tagessieg in seiner Klasse hoffen. Leider hatte er im 2. Lauf etwas Pech und kam nicht über den 6. Rang hinaus.

Lukas Hagspiel wurde in der hart umkämpften 125ccm Klasse mit 2 sehr guten Rennläufen mit dem 4. Gesamtrang belohnt. Er sicherte sich im 1. Lauf Platz 4. Im 2. Lauf durchquerte er die Ziellinie als 5ter.

In der 85er Klasse sicherte sich wiederholt Chris Forderer die schnellste Quali Runde. Somit verwunderte es kaum jemanden, dass er gleich in beiden Läufen nach dem Holeshot einen klaren Start-Ziel-Sieg folgen ließ. Mit diesem Erfolg in Schwaighausen baute er seine Führung in der Gesamttabelle auf nun 23 Punkte aus.




Christian baut die Führung in der Meisterschaft weiter aus


Am Samstag, 14.6.2014, in Schnaitheim/Heidenheim beim 2. Lauf zur Baden Württembergischen Motocrossmeisterschaft waren 3 Fahrer des MSC Isny am Start.

- Christian Forderer baut die Führung der Tabelle mit 2 Rennsiegen weiter aus.

- Lukas Hagspiel war mit einem 8 Platz in seiner Klasse äußerst stark unterwegs.

- Samuel Ebenhoch musste leider wegen einer schweren Grippe das Rennen vorzeitig beenden.


kompletter Rennbericht (121 KB)




Christian Forderer startet erfolgreich in die neue Saison


Wir freuen uns über Christian, der den 1. Lauf zum BW-Cup in der Klasse 3, Jugend A, 85ccm, gewonnen hat. Am Start in Reicholzheim/Wertheim waren 28 Fahrer. Im 1. Lauf wurde Chris in einem Anlieger von einem Konkurrenten am Hinterrad so touchiert, dass er stürzte und im hinteren Feld lag. Nach einer spektakulären Aufholjagd kam er am Hinterrad des Zweitplatzierten durch das Ziel. Im 2. Lauf war er ab der dritten Kurve vorne und behielt diese Position bis zum Schluss.




Ergebnisse Cubmeisterschaft 2014


Hallo MSC'ler,

anbei findet ihr die Ergebnisse von unserer Clubmeisterschaft.


Ergebnisse MX1 (99 KB)
Ergebnisse MX2 - A-Finale (101 KB)
Ergebnisse MX2 - B-Finale (100 KB)
Ergebnisse 85ccm (93 KB)
Ergebnisse Automatik Klasse (93 KB)

Bilder von der Clubmeisterschaft

Wir freuen uns für unsere Clubmeister.

Besondeen Dank gilt allen fleißigen Helfern, die bei optimaln Wetterbedinungen für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung gesorgt haben.

Danke.

Euer MSC



Mofarennen / Clubmeisterschaft 12./13. April 2014


Liebe Motorsportfreunde, es ist wieder soweit. Die Ergebnisse vom Mofa-Mopedrennen sind online. Wir bedanken uns noch bei allen Fahrern für die rege Teilnahme und beim Wettergott, für die optimalen Bedingungen.

Anbei der Link auf, auf dem die Ergebnisse stehen:


Ergebnisse Mofa-Moped-Rennen 2014

Bilder vom Mopedrennen 2014


[


Kontakt MSC - Isny


MSC Isny | Motorsportclub Isny e. V.

Ferdinand Lanz
Eisenbergweg 7
88316 Isny im Allgäu

Tel. +49 (0) 7562-4408

e-Mail: info@mscisny.de
Internet: www.mscisny.de 

MSC Community


MSC Isny
bei Facebook


MSC Isny
bei You Tube



MSC Isny
bei MySpace


Sponsoren


www.fruechte-jork.de
Früchte Jork in Isny
Frisches Angebot an Obst und Gemüse ...


www.fruechte-jork.de


Kolb Maschinenbau
Individuelle Metallbearbeitung seit 1925...


www.maschinenbau-kolb.de

Alle Sponsoren des MSC Isny ansehen ...

© Copyright 2017 MSC Isny | Motorsportclub Isny e. V. - Alle Rechte vorbehalten. | Kontakt aufnehmen | Impressum | made by Abele Informatik